Verfasst von: jola | Juli 10, 2008

Besuch bei Fu Long (mit Video)

Fu Long

Fu Long

Tai Shan

Tai Shan

Gestern feierte Tai Shan, der Pandabub im National Zoo, Washington, schon seinen dritten Geburtstag. Wie schnell die Zeit bloss vergeht. „Unser“ Fu Long, das Wiener Pandababy wird am 23. August ein Jahr alt. Wenn man den kleinen Zwerg anschaut, kann man sich gar nicht vorstellen, dass er in wenigen Jahren auch so ein großer Panda sein wird wie sein Cousin Tai Shan. *)

Bei meinem gestrigen Besuch im Tiergarten Schönbrunn war ich sehr erstaunt, wie viele Leute an einem Mittwoch Nachmittag dort herumgelaufen sind. Zugegeben, es war ideales Zoobesuchwetter, teils bewölkt, teils sonnig, nur knapp 22 Grad mit angenehmen Wind.

Ich traf etwa eine halbe Stunde nach der Nachmittagsfütterung der Pandas im Tiergarten ein. Alle drei Pandas waren in der Innenanlage. Eine Menschentraube hing regelrecht an der Glaswand und beobachtete, wie Fu Long herumwuselte und Yang Yang ihn immer wieder herzte.

Long Hui machte das, was wohl so alle Väter nach dem Essen machen. Genau! Ein Verdauungsschläfchen:

Long Hui beim Verdauungsschlaf am 9. Juli 2008

Long Hui beim Verdauungsschlaf am 9. Juli 2008

Mama Yang Yang wollte sichtlich auch schlafen, doch Zwergerl Fu Long wollte noch herum toben. Es ist wirklich bewundernswert, mit welcher Geduld Yang Yang mit ihrem Sohn gespielt hat, bis er sich endlich auf seinen Lieblingsschlafplatz am Klettergerüst niederlegte:

*) Tai Shans Opa Pan Pan ist Fu Longs Urgroßvater😉

(Fotos & Video Fu Long: J. Belik; Foto Tai Shan: Mehgan Murphy/Smithsonian’s National Zoo)


Responses

  1. fu long superstar! endlich zeigt er sich, unser bärchen! super!😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: