Verfasst von: jola | August 11, 2008

Chengdu: „Olympische“ Zwillinge geboren

Qi Zhen mit Baby 2008

Qi Zhen mit Baby 2008

Besonders große Ehre wurde der Chengdu Panda Base zu Teil: es durfte nicht nur einer ihrer Pandapfleger als Fackelträger am Olympischen Fackellauf teilnehmen. Jetzt wurden in Chengdu auch die ersten Pandazwillinge seit Eröffnung der Olympischen Spiele 2008 geboren. Mama ist Pandaweibchen Qi Zhen (–> Panda aus Beitrag Panda Wassergymnastik in Chengdu).

Die 9-jährige Qi Zhen, eine Tochter von Mei Mei in Japan und Zwillingsschwester von Qi Yuan, brachte am 10. August 2008 ein Zwillingspärchen zur Welt. Das erste Zwillingsmädchen wurde um 10:35 Uhr mit einem Gewicht von 165 Gramm geboren, das zweite Zwillingsmädchen um 10:50 Uhr, ein Leichtgewicht von nur 98 Gramm. Beide Pandamädchen sind wohlauf.

Qi Zhen ist eine richtige Wasserratte, das Video von ihrer „Wassergymnastik“ ging durch die ganze Welt. Bei ihrer Geburt schreckte sich ihre damals unerfahrene Mama beim Anblick des winzigen quieckenden rosa Zwergerls derart, dass sie das Neugeborene mit der Pfote von sich weg schubste. Dabei wurde Qi Zhen von den Krallen schwer verletzt.

Doch sie überlebte und brachte im Jahr 2006 ein Zwillingsbubenpärchen zur Welt. Das Besondere damals war, dass am drauffolgenden Tag auch ihre Zwillingsschwester Qi Yuan ein Zwillingspärchen gebar. Auch heuer brachte ihre Zwillingsschwester wieder Zwillinge, zwei Mädchen, zur Welt.

Qi Zhens Zwillingsmädchen vom 10. August 2008 gelten als besonders gutes Symbol, da sie als die ersten Pandababys während der Olympischen Spiele geboren wurden. Sie erhielten (vorläufig) die Namen Bei Bei und Huan Huan, die Namen von zwei der fünf Maskottchen der Olympischen Spiele in Beijing 2008. Die offizielle Namensgebung wird der Tradition entsprechend erst am 100. Tag statt finden.

(Quelle & Foto: Chengdu Panda Base)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: