Verfasst von: jola | Oktober 28, 2008

TV-Tipp: Medical Training bei den Wiener Pandas

Yang Yang

Yang Yang

In der Sendung Menschen, Tiere & Doktoren, am MO 10. November 2008, 17:00 – 18:00 Uhr auf VOX, geht es diesmal u.a. um das Medical Training bei den Pandas im Tiergarten Schönbrunn. Aus der Inhaltsangabe zur Sendung:

Tiergarten Schönbrunn: Vor einem Jahr fand im Tiergarten Schönbrunn eine wahre Sensation statt: die Geburt von Pandababy „Fu Long“. „Fu Long“ ist der erste Große Panda, der in einem europäischen Zoo geboren wurde. Heute bekommt die Pandafamilie Besuch von Zootierarzt Thomas Voracek. Denn auch die gemütlichen schwarz-weißen Bären kommen an einem regelmäßigen Medical-Training nicht vorbei. Als erster ist Pandapapa „Long Hui“ an der Reihe. TiertrainerinEveline Dungl übt mit ihm die verschiedensten medizinischen Handgriffe wie Blutabnahme oder Spritzen verabreichen. „Long Hui“ muss auch auf die Waage, denn sein Gewicht muss ständig kontrolliert werden, da es sich über den Tag hin um bis zu 16 Kilogramm verändern kann. Auch Pandababy „Fu Long“ bleibt das Medical Training nicht erspart. Doch mit viel Streicheleinheiten und einer Extraportion Honig nimmt es der kleine Racker gelassen hin.

(Quelle: www.fernsehserien.de, Foto: J. Belik)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: