Verfasst von: jola | November 3, 2008

Wien: wieder ein nicht schlafender Fu Long

Yang Yang und Fu Long am 31. Okt 2008

Yang Yang und Fu Long am 31. Okt 2008

Nur zwei Tage nach meinem letzten Besuch war ich letzten Freitag wieder im Tiergarten. Da zuerst alle drei Pandas ein Mittagsnickerchen machten, schaute ich bei den Tigern vorbei. Die Zwillinge sind nun auch schon vier Monate alt. Die Tigerfamilie war putzmunter und vergnügte sich um und im Badeteich (siehe Video). Zum Abschluß warf ich einen kurzen Blick ins Pandahaus und siehe da, Fu Long genehmigte sich gerade eine Portion Milch bei Mama Yang Yang und knabberte als Nachspeise an Bambusblättern herum (siehe Video).

Den Bericht und das Video zur Tigerfamilie finden Sie auf zoobesuche.net.

Im Pandahaus lagen Mama Yang Yang und Pandababy Fu Long auf der Plattform. Fu Long trank genüßlich Milch bei Mama. Danach drehte sich Yang Yang um und machte wieder ein Nickerchen. Der Kleine blieb neben ihr sitzen und knabberte an einigen Bambusblättern. Als er sich von der anderen Seite neben Yang Yang frische Blätter holen wollte, hob Yang Yang den Popo in die Höhe, streckte ihn über die Plattform drüber und …

Die Reaktion von Fu Long ist eindeutig, das war sicher ein ganz „besonderer“ Duft😉 :

(Foto & VIdeo: J. Belik)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: