Verfasst von: jola | November 23, 2008

Guilin: Student wollte Panda knuddeln

Long HuiGestern wollte ein 20-jähriger Student im Qixing Park in Guilin in der südchinesischen autonomen Region Guangxi Zhuang einen Panda knuddeln. Dazu kletterte der Student über einen zwei Meter hohen Zaun. Das Pandamännchen zeigte sich über den Besuch weniger erfreut. Für den Studenten endete das Abenteuer im OP.

Voriges Jahr wurde der 7-jährige Pandabub Yang Yang von Sichuan in den Qixing Park geflogen, damit er sich dort mit dem Pandamädchen Yue Yue paare.

Gestern besuchte Liu, ein 20-jähriger Student der Universität Guilin, mit Studienkollegen den Tierpark. Er fand Yang Yang so süß, wie er in seinem Gehege lag. Der Student wollte den Panda unbedingt knuddeln. Er mißachtete alle Warnschilder und Hinweistafeln und kletterte um 16:00 Uhr (Lokalzeit) über einen zwei Meter hohen Zaun, um den Panda zu streicheln.

Pandamännchen Yang Yang, stolze 80 kg schwer, war hellwach und reagierte sichtlich erschreckt durch den ungebetenen Besucher – ziemlich ungehalten und biß Liu mehrmals in Arme und Beine.

Herbeigerufene Pfleger konnten Yang Yang von Liu weglocken und den kreidebleichen Studenten in Sicherheit bringen. Er wurde noch in der Nacht an beiden Armen und Beinen operiert. Laut Aussage der Ärzte ist er außer Gefahr, er hat die OP gut überstanden, muß aber etliche Tage im Krankenhaus bleiben.

Heute sagten die Pfleger, dass bei Pandamännchen Yang Yang anscheinend keinerlei Nachwirkungen des gestrigen Besucher-Abenteuers bemerkbar wären. Er sei wie immer gut drauf, sein Bambus schmeckt ihm hervorragend.

Anmerkung: Die Beißerchen von Pandas sind nicht unbedingt das Wahre für menschliche Arme und Beine – auf dem Foto „unser“ Long Hui beim Fressen im Jänner 2008 im Tiergarten Schönbrunn. So gerne ich Pandas mag, ich möchte keinen direkten Kontakt mit seinen Zähnen haben:

Long Hui beim Fressen, Jänner 2008

Long Hui beim Fressen, Jänner 2008

(Quelle: Xinhua News Agency; Foto: C. Belik)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: