Verfasst von: jola | Juni 20, 2009

Wien: Junior Fu Long

Fu Long, Tiergarten Schönbrunn, 9. Juni 2009

Fu Long, Tiergarten Schönbrunn, 9. Juni 2009

Pandabub Fu Long wird am 23. Juni 2009 schon 22 Monate alt. Er hat sich zu einem ziemlichen Lauser entwickelt und wird von Tag zu Tag selbständiger. Wird es ihm langweilig oder kann er nicht dorthin, wohin er will, findet er gleich eine tolle Ablenkung, nämlich Mama Yang Yang nerven.

Fu Long wird voraussichtlich noch bis November 2009 in Wien bleiben. Dann kommt er nach China, in die Heimat seiner Eltern. Dort wird er in einigen Jahren mit seinen Genen zum Erhalt der Großen Pandas beitragen können. Seine Eltern Mama Yang Yang und Papa Long Hui bleiben zumindest bis zum Jahr 2013 in Wien. Vielleicht sorgen die beiden im kommenden Jahr wieder für eine Sensation mit einem Geschwisterchen für Fu Long.

Fu Long (li) mit Mama Yang Yang (re), 12. Juni 2009

Fu Long (li) mit Mama Yang Yang (re), 12. Juni 2009

Fu Long mit Mama Yang Yang, 12. Juni 2009:

Fu Long mit Mama Yang Yang, 28. Mai 2009:

Fu Long macht auch schon fleißig beim Medical Training mit und kann bereits für kurze Zeit Pfoti geben. In der Sendereihe Tierische Kumpel des ZDF wurde auch bei Fu Long gedreht. Die Aufnahmen vom Medical Training kann man sich –> online anschauen (Teil 1 beginnt bei 10 Minuten, Teil 2 bei 17 Minuten).

(Fotos & Videos: C. Belik, J. Belik)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: