Verfasst von: jola | Mai 2, 2010

Familienbande: Fu Longs Oma Yau Yau

Fu Longs Oma väterlicherseits ist Yau Yau, auch #21 und Tang Tang genannt.

Yau Yau

Long Huis Mama Yau Yau in Xiamen

Yau Yau ist ein Wildfang 1994, geboren ungefähr im Jahr 1987. Sie lebt derzeit im Xiamen Haicang Safari Park. Ihr Markenzeichen, die lustigen Ohren, hat sie ihrem Sohn Long Hui und auch dem Enkelkind Fu Long unübersehbar vererbt. Vielen Dank für die tollen Fotos an Annette!

Yau Yau

Oma Yau Yau, Mama von Long Hui

Yau Yau

Oma Yau Yau, Xiamen, 2009

Yau Yau

Oma Yau Yau, Xiamen, 2009

Yau Yau

Yau Yau

Yau Yau

Oma Yau Yau, Xiamen, 2009

Neben Long Hui, geb. 2000, hat Yau Yau noch acht weitere Kinder: Gong Zhu (weibl., 1998), die Zwillinge Gu Gu (männl.) und Ye Ye (weibl., geb. 1999), die Zwillinge Lin Yang (männl.) und  Lin Hui (weibl, 2001, Mama von Lin Ping im Chiang Mai Zoo),  Zhu Yun (weibl., 2002) sowie die Zwillingsmädchen #463 und # 464 (geb. 1997, im Alter von 3 Tagen verstorben).

Fotos: Annette @ Facebook, mit freundlicher Genehmigung


Responses

  1. Thank you, Danielle! You’re right, it’s Ya Ya and not Ye Ye living in Memphis.🙂

  2. I think there is a mistake in the list of Yau Yau’s children. Ya Ya is the female at the Memphis Zoo, she was born on August 3, 2000 at the Beijing Zoo from mother Le Le and father Ying Ying, both born at the Beijing Zoo. Ye Ye is actually the mother of Wu Jun and Wu Jie, the twins being Fu Long’s cousins and roommates at Bi Feng Xia.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: