Verfasst von: jola | August 27, 2010

Farewell, Yau Yau!

Yau Yau

In memoriam: Yau Yau, 5. August 2010

Traurige Nachrichten aus Xiamen: #21 aka Yau Yau, die Mama von Long Hui und Oma von Fu Long und Zwergi, ist am 22. August 2010 im Alter von rund 23 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen …

Yau Yau, Zuchtbuch-Nr. #446, ein Wildfang, geboren rund 1984-1987, war Mama von 7 Pandababys, mehrfache Großmutter und auch schon Urgroßmama. Auch ihr Sohn Long Hui sorgte in Wien für Enkelkinder, am 23. August 2007 wurde Pandabub Fu Long geboren, am 23. August 2010 kam Zwergi, Pandababy #2, zur Welt.

Yau Yau

Yau Yau, 5. August 2010

Yau Yau

Yau Yau, 5. August 2010

Yau Yau

Yau Yau, 5. August 2010

Weitere Infos zu Yau Yau siehe –> Familienbande: Fu Longs Oma Yau Yau

RIP,  Sweetheart!

(Fotos: Annette Yuen, mit freundlicher Genehmigung)


Responses

  1. Die Generationen kommen und gehen, ein neues Pandababy erblickt die Welt, ein alte Pandabaerin geht ueber die Regenbogenbruecke. Yau Yau hat in den 23 Jahren viel Gutes fuer die Pandawelt und ihre Nachkommen getan; vor allem hat sie ihnen gute Gene vererbt. Ihr Sohn Long Hui und ihr Enkel Fu Long sehen ihr wirklich sehr aehnlich. Vielleicht gleich auch das neue Enkelkind ihr?! Yau Yau, nun bist Du in der Pandawelt und siehst auf unsere Welt herunter und freust Dich, dass es Deinen Nachkommen gut geht. RIP, Ruth


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: