Verfasst von: jola | Oktober 23, 2010

Atlanta: Baby bei Ultraschall entdeckt

3D Aufnahme von Lun Luns Fötus, 28. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

3D Aufnahme von Lun Luns Fötus, 28. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

Update 30.10.2010: Im Zoo Atlanta ist es erstmals gelungen, ein 3D/4D-Ultraschallbild von einem Pandafötus zu machen.

Beim 4D-Ultraschall kommt zum 3D-Bild die Zeit als vierte Dimension hinzu. Dies bedeutet, Bewegungen des Fötus im Mutterleib können in Echtzeit gezeigt werden. Auf den Aufnahmen von Lun Luns Winzling erkennt man sogar die winzigen Zehen genau. Das Zwergerl war am 28. Oktober 2010 bereits 7,9 cm lang. Es hat einen regelmäßgen und kräftigen Herzschlag. Die Geburt wird in den nächsten Tagen erwartet, die Wehen könnten jederzeit einsetzen.

3D Aufnahme von Lun Luns Fötus, 28. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

3D Aufnahme von Lun Luns Fötus, 28. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

28.10.2010: Lun Lun geht es gut, ihr ungeborenes Baby entwickelt sich prächtig. Das Zwergerl hat seine Größe verdoppelt und war am 25.10.2010 schon 4,42 cm in der Länge und 1,98 cm in der Breite groß. Der Fötus hat einen kräftigen Herzschlag und wächst und wächst, am 27.10.2010 war es sogar 6,99 cm lang. Die aktuellen drei Ultraschallfotos wurden am 25., 26. und 27. Oktober aufgenommen.

Lun Lun

Ultraschallaufnahme von Lun Luns Baby, 25. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

Lun Lun

Ultraschallaufnahme von Lun Luns Baby, 26. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

Lun Lun

Ultraschallaufnahme von Lun Luns Baby, 27. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

23.10.2010: Große Freude im Zoo Atlanta, bei der Ultraschalluntersuchung am 21.10.2010 wurde bei Lun Lun ein Fötus entdeckt …

Lun Lun, Ultraschalluntersuchung 21. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

Lun Lun, Ultraschalluntersuchung 21. Oktober 2010 (Foto: Zoo Atlanta)

Für die 13 Jahre alte Lun Lun wäre dieses Baby bereits der dritte Nachwuchs. Tochter Mei Lan, geboren am 6. September 2006, übersiedelte im Frühjahr 2010 in die Heimat ihrer Eltern nach Chengdu, China. Sohn Xi Lan, geb. 30. August 2008, lebt noch in Atlanta. Vater ist jeweils der ebenfalls 13 Jahre alte Yang Yang.

Lun Lun wurde am 13. Juni 2010 künstlich besamt. Das Zwergerl ist derzeit 2,24 cm lang, mit kräftigem Herzschlag und gut entwickelt. Die Geburt wird in den nächsten 10-14 Tagen erwartet. Allerdings könnte der Fötus noch von der Mutter absorbiert werden bzw. es könnte auch zu einer Fehlgeburt kommen, was bei Großen Pandas öfters der Fall ist. So heißt es nun ganz fest Daumen halten, dass alles gut geht!

(Foto: Zoo Atlanta, Video: AssociatedPress)


Responses

  1. Hallo, Jola, das waere aber schoen, wenn es nun auch wieder ein Baby in Atlanta gaebe. Ich druecke ganz fest die Daumen
    „Unserem“ Pandabub scheint es ja sehr gut zu gehen. Kaum zu glauben, wie er in den zwei Monaten gewachsen ist. Ich kann es kaum erwarten, ihn bald in Schoenbrunn zu sehen.
    Lg Ruth


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: