Verfasst von: jola | Juli 16, 2011

Wolong: Su Lins Baby verletzt!

Su Lins Baby

Das Baby von Su Lin, eine Woche ist, wird nun im Inkubator wieder gesund gepflegt! Wolong, 14. Juli 2011 (Foto: news.163.com)

Update 17.07.2011: Erfreuliche Nachrichten aus Wolong, Su Lins Söhnchen geht es gut, es wird zwar noch von den Pflegern versorgt, ist aber wohlauf!

16.07.2011: Su Lins Baby, geb. am 7. Juli 2011, wurde verletzt und muss nun im Inkubator wieder gesund gepflegt werden. Pandaweibchen Su Lin ist noch keine erfahrene Pandamama. So rutsche das Kleine unglücklicherweise beim Aufheben aus ihrem Maul. Dabei wurde es am linken Beinchen und am Bauch verletzt …

Das Baby wurde in die Station gebracht und ärztlich versorgt. Es ist zwar stabil, muss aber jedenfalls noch einige Tage im Inkubator bleiben. Das Problem war nun, dass Su Lin verzweifelt nach dem Baby sucht und es möglicherweise nicht mehr annimmt, wenn sie es einige Tage nicht versorgt.

Glücklicherweise brachte am 8. Juli 2011, nur einen Tag nach Su Lin, auch das sehr erfahrene Pandaweibchen Xi Xi Zwillinge im Trainingszentrum in Wolong zur Welt. Ihren Zwillingen geht es gut. So beschloss man, dass vorläufig das ältere Baby, ein kräftiger kleiner Bub, von Su Lin versorgt wird, und das jüngere Baby, ein kleines Mädchen, von Xi Xi selber.

Eine gute Idee, doch wie bringt man Su Lin dazu, ein fremdes Pandababy anzunehmen? Pandamütter erkennen ihre Babys am Geruch. So nahm man den Stuhl von Su Lins Baby, schmierte diesen auf das Söhnchen von Xi Xi und brachte dieses „fremde“ Baby zu Su Lin. Su Lin, schon auf der Suche nach ihrem Zwergerl, schnüffelte kurz und nahm den Winzling sofort auf, trug ihn in ihre Wurfhöhle und versorgt das schreiende Zwergerl.

Sobald Su Lins eigenes Baby wieder gesund ist, wird es gegen Xi Xis Baby wieder ausgetauscht.

Quelle:  news.163.com und news.now.com


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: