Verfasst von: jola | Oktober 7, 2011

San Diego: Gao Gao wurde operiert

Gao Gao

Gao Gao (Screenshot von Pandacam)

Panda-Papa Gao Goa mußte nach Angaben des San Diego Zoos am 6. Oktober 2011 operiert werden. Er litt unter Abdominalbeschwerden … 

Gao Gao ist inzwischen vom Tierspital wieder zurück in der Panda-Anlage und wird von seinen Pflegern intensiv betreut. Die Ursache seiner gesundheitlichen Beschwerden wurde noch nicht bekannt gegeben.

Gao Gao wurde im März 1993 im Alter von weniger als einem Jahr verletzt aufgefunden. Er konnte kaum gehen, war stark dehydriert, die linke Kopfseite blutete und sein linkes Ohr war zu zwei Drittel abgerissen. Der verletzte kleine Pandabub wurde ins Fengtongzhai Nature Reserve Rescue Center in der Provinz Sichuan gebracht und dort gesund gepflegt. Seine Geschichte verfolgten tausende chinesische Kinder. Sein besonderes Markenzeichen ist das kleine linke Ohr, von dem durch die Verletzung in der Kindheit nur mehr ein Stückchen übrig geblieben ist:

das kleine linke Ohr

Gao Gaos Markenzeichen: das kleine linke Ohr

Im Jahr 1994 konnte Gao Gao wieder in die Wildnis entlassen werden. Allerdings schien es ihm dort nicht (mehr) zu gefallen, er entwickelte sich zu einem „Problemkind“, buddelte Getreide aus, zerstörte Felder und Beete der benachbarten Bauern. Nach kurzer Zeit stand fest, dass er nicht der geeignete Kandidat für eine Wiederauswilderung war. So kam Gao Gao wieder zurück ins Fengtongzhai Nature Reservat und im Jänner 2001 ins Wolong Panda Conservation Center. Im Jänner 2003 wurde er als neuer Partner für Pandaweibchen Bai Yun nach San Diego gebracht.

Wir schicken Gao Gao die besten Genesungswünsche und hoffen, dass es ihm bald wieder gut geht!

(Quelle: Zoo San Diego ; Screenshots Pandacam: Jola Belik)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: