Verfasst von: jola | Juli 5, 2012

Tokio: Baby für Shin Shin

Shin Shin mit Baby

Shin Shin mit Baby, gerade mal einen Tag alt, 6. Juli 2012 (Foto: Ueno Zoo)

Update 11. Juli 2012: Der kleine Pandabub ist am 11. Juli 2012 an einer Lungenentzündung verstorben.

Das Baby-Watching 2012 hat begonnen, im Ueno Zoo in Tokio hat das 7-jährige Pandaweibchen Shin Shin (aka Sing Sing) am 5. Juli 2012 um 00:27 Uhr (Ortszeit) ihr erstes Pandababy geboren. Mama und das Kleine sind wohlauf …

Shin Shin und der 6-jährige Ri Ri, Vater des Babys, leben seit Februar 2011 in Tokio. Das Zwergerl wurde auf natürlichem Weg gezeugt, es ist das erste Pandababy seit 24 Jahren, das im Ueno Zoo zur Welt kam!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: