Verfasst von: jola | Mai 18, 2013

Chengdu: Po und De De im neuen Zuhause

Po und De De

Po und De De auf dem Flughafen in Chengdu, 18. Mai 2013

Die Madrider Panda-Zwillinge Po und De De sind am 18. Mai 2013 wohlbehalten in Chengdu angekommen …

Po und De De sind am 7. September 2010 nach einer künstlichen Besamung zur Welt gekommen. Laut Vertrag wurden die Buben nun nach Chengdu, der Heimat ihrer Eltern Hua Zui Ba und Bing Xing gebracht. Sie sind nun einen Monat in Quarantäne.

Quelle & Fotos: panda.org.cn


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: