Verfasst von: jola | Juli 6, 2013

Taipei: Panda-Baby ist da!

Yuan Yuan mit Baby

Yuan Yuan mit ihrem Töchterchen, wenige Sekunden nach der Geburt, 6. Juli 2013

Update 09.07.2013: Yuan Yuan soll das Neugeborene am Fuß leicht verletzt haben. Das Neugeborene kleine Panda-Mädchen wird laut dem Zoo einen Monat im Inkubator bleiben und nur hin nd wieder zur Mama dürfen, falls der Kontakt überhaupt funktioniert. Das Baby wird mit Milch aus der Zuchtstation in China und von Yuan Yuan gefüttert.

07.07.2013: Sehr erfreuliche Nachrichten aus Taiwan, das erste Panda-Baby 2013 außerhalb Chinas ist da! In Taipei hat Yuan Yuan am 6. Juli 2013 um 20:05 Uhr (Lokalzeit) ihr erstes Panda-Baby zur Welt gebracht (–> Video), Mama und ihr Winzling, ein kleines Panda-Mädchen, sind wohlauf …

Yuan Yuan wurde im 17. März 2013 mit dem Samen von Tuan Tuan künstlich besamt. Am 6. Juli 2013 setzten die Wehen um 16:45 Uhr (Lokalzeit) ein, um 18:52 Uhr (Lokalzeit) brach das Fruchtwasser, eine gute Stunde später war das kleine quicklebende Zwergerl geboren. Die Kleine ist 15,5 cm lang (der Schwanz 5,8 cm) und ganze 183 Gramm schwer. Video von der Geburt (© Taipei Zoo):

Die neunjährige Yuan Yuan lebt seit 2008 in Taipei. Es ist ihr erster Nachwuchs. Anscheinend dürfte sie das Baby beim Aufheben an einer Pfote leicht verletzt haben, so wurde lt. Medienberichten das Baby um 20:37 Uhr (Lokalzeit) der Mutter weggenommen und in einen Inkubator gegeben. Gefüttert wird es mit Kolostrum, das aus China gebracht wurde.

Quelle, Video und Foto: Taipei Zoo


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: