Long Hui

Long Hui, Zuchtbuch-Nr. 526, Papa von Pandababy Fu Long und von seinem kleinen Brüderchen, wurde am 26.09.2000 in der Panda Zucht- und Forschungsstation Wolong in der chinesischen Provinz Sichuan nach einer künstlichen Besamung geboren. Beide Elternteile wurden in der Wildnis geboren. Dadurch bringt Long Hui „frisches Blut“ und somit wertvolles Genmaterial für die Pandazucht mit. Sein Vater Xin Xing kam im Alter von einem Jahr, seine Mutter Tang Tang im Alter von rund 10 Jahren nach Wolong.

Long Hui im Alter von 7,5 Jahren im Februar 2008

Long Hui im Alter von 7,5 Jahren im Februar 2008

Der Name Long Hui bedeutet in etwa „Drachenzeichen“. Sein Schulterband wird in der Mitte schmal, die Abgrenzung wirkt manchmal als ob er ein Leibchen mit eckigem Ausschnitt an hätte:

Rückenansicht von Long Hui

Rückenansicht von Long Hui (re)

Long Hui in der Außenanlage:

Long Hui

Long Hui im Februar 2008

Long Hui im Februar 2008

Long Hui im Februar 2008

Long Hui im Februar 2008

Long Hui im Februar 2008

Pandapapa Long Hui ist vom ganzen Rummel rund um das Pandababy ziemlich unberührt, solange er seinen geliebten Bambus fressen kann (aufgenommen im Februar 2008):

Hin und wieder überkommt ihn allerdings auch ein Anflug von „jetzt muss ich was für meine Fitness tun“, dann zeigt er, dass Pandas auch laufen können (aufgenommen Ende April 2008):

Long Hui am 14. Oktober 2008, auf der Seite von Yang Yang & Fu Long in der Außenanlage:

(Fotos & Videos: J. Belik)

Responses

  1. Dobry den, kolko vázi panda Long Hui, tento rok 2014? dakujem

    • Lt. der Facebook Page vom Tiergarten Schönbrunn ca. 108-118 kg


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: